VDZ Digital Advertising Summit

15. - 19. Juni 2020, ONLINE

Programm ONLINE-Week 2020


Montag, 15. Juni 2020

10:15 Uhr

Begrüßung

Lutz Drüge
Geschäftsführer Print und Digitale Medien,
VDZ | Verband Deutscher Zeitschriftenverleger


10:30 Uhr

Die Zukunft der digitalen Identität

Dr. Andrea Malgara
Geschäftsführer, Mediaplus Gruppe

Informationen zum Vortrag >
Die Welt verändert sich immer schneller und beeinflusst auch die digitale Werbevermarktung. Die Komplexität der MarTech-Landschaft steigt und geschlossene wirtschaftliche Ökosysteme werden begünstigt. Erhalten Sie im Vortrag einen Überblich der übergreifenden Veränderungen und welche Auswirkungen diese auf die rechtlichen und technischen Rahmenbedingungen im Digital Media Sales haben.

 

11:15 Uhr

Premium Werbeerlöse trotz Cookie-Apokalypse & DSGVO

Olaf Peters-Kim | Co-Founder, Welect

Informationen zum Vortrag >
Im Vortrag erfahren Sie warum On Demand Advertising sehr Leser- und nutzerfreundlich ist, hohe Werbewirkung erzielt und deshalb sich Premium-TKPs vermarkten lassen.

 
Dienstag, 16. Juni 2020

10:30 Uhr

Mehr Netto vom Brutto – Discounting für Profis

Julia Dahm | Manager, Simon-Kucher & Partners

Lisa Jäger | Global Head of Software, Internet and Media, Simon-Kucher & Partners

Informationen zum Vortrag >
Die Corona-Krise hinterlässt tiefe Spuren – auch in der Verlags- und Medienwelt. Um den Nachfrageeinbruch im Werbemarkt zu kompensieren, denken viele Werbeanbieter über Preissenkungen und erhöhten Rabattspielraum nach. Aber: Ist das eine nachhaltige Strategie? Ist nicht gerade jetzt der richtige Zeitpunkt, um das eigene Rabattsystem zu hinterfragen und für die Zeit nach der Krise auszurichten?

  • Preis vs. Volumen: Die Gefahren der Preissenkung in der Krise
  • Warum werden Rabatte in der Medienwelt heute oftmals unstrukturiert vergeben?
  • Quick wins für Rabattvergabeschwellen
  • Leistung statt Lautstärke – drei smarte Systeme zur Rabattvergabe
  • Wie können Zielpreise auch im Alltag durchgesetzt werden?

 

11:30 Uhr

Systemgestützte Verkaufssteuerung

Christian Goedecke | Geschäftsführer, Büro Bardohn

Informationen zum Vortrag >
Moderne Verkaufssteuerung ist immer stärker daten- und systemgetrieben. Die detaillierte Kenntnis der Kunden, das aktive Management der Kontakt- und Angebotsaktivitäten und die schnelle Reaktion auf Veränderungen sind entscheidende Wettbewerbsvorteile in enger werdenden Märkten. Wettbewerbsvorteile, die auch durch den Einsatz der richtigen Systeme entstehen. Eines ist dabei wichtig: Vertriebssysteme schaffen nicht aus sich heraus Struktur und Ordnung, sie bilden den Rahmen, in dem Abläufe strukturiert und kanalisiert werden.

Beim Vortrag erfahren Sie, wie systemgestützten Verkaufssteuerung erfolgreich eingeführt werden kann: von der Projektierung über die technologische Ausgestaltung der Systemlandschaft bis zur erforderlichen Anpassung der Salesprozesse und Unternehmenskultur.

 
Mittwoch, 17. Juni 2020

10:30 Uhr

Social Ads 2020: Best Practices anhand vom Zaubertopf

Jakob Strehlow | Head of Social Media, falkemedia



11:15 Uhr

Weniger ist mehr – Monetarisierungsstrategien im Zeitalter des Überangebots

Francois Roloff | CEO, madvertise media
Sven Wegholz |
Senior Business Development Manager, madvertise media

Donnerstag, 18. Juni 2020

10:30 Uhr

Interest-Targeting im B2B Display-Marketing

Stefan Huegel | COO / CTO, IDG Communications Media

Informationen zum Vortrag >
Zielgruppen dann erreichen, wenn Werbenbotschaft und Interessensschwerpunkt der Zielgruppe bestmöglich übereinstimmen. Dieses Wertversprechen liefert das Interest Targeting. In seinem Vortrag gibt Stefan Huegel Einblicke, wie das Medienhaus IDG Daten nutzt, um B2B-Technologie-Zielgruppen effektiv im Web und auf Social Media zu targetieren.

 

11:30 Uhr

Content Marketing Services im Sales – vom klassischen Mediaverkauf zur Full Service Agentur?

Ralf Tilleke | Director Sales, Vincentz Network

Informationen zum Vortrag >
- Best Practices aus zwei Lead Projekten -
Vincentz Network setzt auch zukünftig stark auf das Thema Content Marketing Services, wenn es um die Weiterentwicklung des Portfolios für Saleskunden geht.

Ralf Tilleke zeigt an zwei bereits abgeschlossenen Projekten die bisherigen Learnings zum Thema „Leadgenerierung“ und vergleicht dabei die Ergebnisse einer solitären Lead-Funnel Lösung mit denen einer Leadgenerierung im Rahmen einer komplexen Content Marketing Kampagne.

Dabei werden veränderte Anforderungen an die Organisationsstruktur und die Beratung sowie Themen wie Skalierbarkeit, Monetarisierung und Messbarkeit eine Rolle spielen.

 
Freitag, 19. Juni 2020

10:30 Uhr

Advertising Trends

Michael Samak | Geschäftsführer BCN (Burda Community Network


11:30 Uhr

BuzzFeed - Listen, Learn, Adapt - Repeat

Alina Friede | Commercial Director Germany, BuzzFeed

Informationen zum Vortrag >
BuzzFeed zeigt euch, wie wir mit Marketing im Lockdown umgehen, wie wir neue Inhalte und Trends finden und die aktuelle Herausforderung zum experimentieren nutzen. Ebenso geht es um die Generation Z, die von Marken mehr erwartet als frühere Generationen. Wir wollen zeigen, wie wir diesen auf Augenhöhe begegnen - auch in der nativen Werbung.

 

Anzeige | Aus unserem Netzwerk


Sponsoren

Veranstalter